Wasserkabel brauchen wenig Platz

Unsichtbares Platzsparwunder

Ein Heiz- und Kühlsystem, das nicht zu sehen ist:
Kapillarrohrsysteme sind so schmal, dass sie unsichtbar in Wänden, Böden und Decken verschwinden. Auserdem gibt es keine störenden Heizkörper oder Klimaanlagen, so dass Sie Platz gewinnen und auch bei der optischen Gestaltung der Räume frei sind.
Dank des verwendeten sog. wärmebehandelten Polypropylens bleiben die Kapillarrohrmatten selbst dann dauerhaft unsichtbar, wenn die Putzschicht nur sehr dünn ist. Anders als eingeputzte Metallrohre verfärben sie die Oberfläche nicht (sogenannter Kupferschatten).  

  • Kapillarrohrsysteme haben eine Aufbauhöhe von nur vier Millimeter und lassen sich deshalb problemlos in alle Flächen integrieren.
  • Es werden weder Heizkörper noch mobile Klimageräte im Raum benötigt – also fallen dafür auch  keine Anschaffungs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten an.
  • Für Deckenhohlräume reicht eine Tiefe von 10 bis 15 Zentimetern, auch die Schächte für Luftkanäle und die Maschinenräume sind deutlich kleiner als bei konventionellen Klimaanlagen – unter dem Strich gewinnen Sie dadurch bei gleicher Gebäudegröße bis zu 20 Prozent mehr nutzbare und vermietbare Fläche.
 
Copyright © 2019, Wasserkabel® von kupix